Küchen, Bäder

7. Sep, 2013 | Grüner Wohnen

Das sind Orte, die von drastischen Veränderungen der Temperatur und Luftfeuchtigkeit geplagt werden. Hier kommen mineralische Materialien, wie Kalkputz, Kalkanstrich, Silikatanstrich, Tadelakt, Stuccolustro und Schimmelsanierputz zum Einsatz.
Sehr gut eignet sich ein solider Lehmputz, allerdings an Wänden, die keinen direkten Kontakt mit Wasser haben.
Mit all diesen Materialien lassen sich die verwegensten Ideen umsetzen und Schimmelbildung verhindern.
Dem Thema Schimmel werden wir uns in einem anderen Kapitel ausführlich widmen, heute möchten wir ein Paar Möglichkeiten aufzeigen, die der Naturfarbensektor bietet.
Kalkhaftputz
Sumpfkalkfarbe
Tadelakt
Stuccolustro
Schimmelsanierputz